<
4 / 223
>
 
10.12.2019

Pflanze des Monats: Anis

Anisfrüchte und das Anisöl wird aufgrund der verdauungsfördernden, blähungstreibenden und krampflösenden Wirkung medizinisch verwendet, aber auch in der Küche als Gewürz und in Likören und Kräuterschnäpsen, wie z.B. im Ouzo.

stock.adobe.com - photocrew

 

stock.adobe.com - photocrew
Anisöl hat eine lange Tradition, auch in der chinesischen Medizin, als Mittel bei Bronchitis, Hustenreiz und Heiserkeit aufgrund seiner schleimlösenden, auswurffördernden und entkrampfenden Wirkung. Wir verwenden es daher u.a. im „Vier Winde Öl“ und in unserer „Atemfrei“ Creme.

Bis Ende Dezember gibt es auf diese beiden Produkte aus unserer Aromatherapieserie 10% Rabatt.

Im „Milchbildungsöl“ nutzen wir die milchbildende Wirkung, wobei sich gleichzeitig über die Muttermilch die beruhigende Wirkung auf den Säugling überträgt. Die Anispflanze fördert überdies die Menstruation und eignet sich – gut verdünnt in pflegendem Mandelöl – als Einreibung im Bereich des Unterbauchs.

Kontraindiktionen für Anis sind Allergien gegen Anis bzw. Anethol und reines Anisöl sollte nicht in der Schwangerschaft verwendet werden. Als unerwünschte Wirkung sind gelegentlich allergische Reaktionen auf der Haut, an den Atemwegen und im Gastro-Intestinal-Trakt zu beobachten. Wechselwirkungen sind nicht bekannt.

Foto: stock.adobe.com

Außerdem noch - Aktionswoche: vom 9.12. bis 14.12.2019
Schüßler Salze Immun-Aufbau-Kur zum Aktionspreis mit 10% Rabatt
Damit Sie die Adventszeit wirklich genießen können empfehlen wir Ihnen, neben ausreichend Schlaf und gesunder Ernährung, die Schüßler-Salze Immun-Aufbau-Kur.
Kurdauer: vier Wochen
Ein Tipp für alle, denen diese optimale Einnahmeform zu stressig ist: Mischen Sie die Salze in einer Flasche Leitungswasser und trinken Sie die Mischung Schluck für Schluck im Laufe des Tages.


Impressum  |  Datenschutz   
     


Allee-Apotheke 
Birgit Köpps-Padberg 
Deisterallee 12   
31785 Hameln 
Telefon 0 51 51 / 2 20 21   
Fax 0 51 51 - 4 48 16   
mail@allee-apotheke-hameln.de