<
3 / 163
>
 
29.12.2017

Gesund ins Jahr

Ich möchte beginnen mit einem Zitat von Sebastian Kneipp:
„Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern!“

Foto: Fotolia - Kzenon

 
Jeder möchte gesund bleiben, daher ist es uns ein Anliegen Ihnen Tipps zur Vorbeugung zu geben. Viele haben traditionell zu Beginn des Neuen Jahres gute Vorsätze, wir unterstützen Sie gerne dabei diese auch umzusetzen.

In meinem Seminar geht es natürlich auch um das Thema Gesundheit, speziell um die Stärkung der Abwehr. Ich gehe auf allgemeine Tipps zur Abwehrstärkung und – wie sollte es auch anders sein in unserem Jahr des Duftes – speziell auf die Wirksamkeit und Kraft der ätherischen Öle ein.
Lassen Sie sich entführen in die faszinierende Welt der Aromatherapie!


Vorab schon einmal ein paar allgemeine bewährte Tipps für diese Jahreszeit:
  • Lüften Sie Ihre Wohnung regelmäßig und machen Sie regelmäßige Spaziergänge, denn trockene Heizungsluft kann die Schleimhäute reizen.
  • Achten Sie auf vitaminreiche, ausgewogene Ernährung und Bewegung.
  • Schlafen Sie ausreichend, das trägt zur Stärkung unserer Abwehrkräfte bei. Die Luft im Schlafzimmer sollte kühl und nicht zu trocken sein, damit die Nasenschleimhaut feucht bleibt.
  • Schützen Sie sich vor Kälte und Feuchtigkeit durch entsprechende Kleidung und Schuhwerk.
  • Waschen Sie häufig die Hände, denn Krankheitserreger werden oft schon durch Händeschütteln und Türklinken übertragen.
  • Als besondere Keimträger hat man inzwischen auch Telefone und Handys ausgemacht.
  • Der regelmäßige Gang in die Sauna sowie Kneippsche Anwendungen unterstützen die Abwehrkräfte.
  • Handeln Sie sofort beim ersten Kratzen und Unwohlsein: z.B. Trinken Sie Ingwertee und viel Warmes, evtl. mit Salbeitee gurgeln und so den Hals beruhigen. Sehr gut wirksam ist auch unser „Halswohl“ aus der Aromatherapie.
  • Heilende Wärme: Wärmen Sie sich rechtzeitig auf - mit warmen oder ansteigenden Fußbädern. Generell ist es wichtig die Füße immer warm zu halten.
  • Inhalationen mit ätherischen Ölen, feucht oder trocken, machen die Nase frei und sind wohltuend für die Atemwege – wir haben das passende Öl für jede Altersstufe.
  • Ideal für die Raumluft sind z.B. unsere Erkältungsöle „wärmend“ bzw. „befreiend“ und natürlich unsere „Eiszitrone“.
  • Entspannung für Körper und Seele: Genießen Sie wohltuende Aroma- oder Erkältungsbäder. Wichtig: danach gut warm einpacken und mind. 30 Min. ausruhen.

Auf die ätherischen Öle gehe ich natürlich noch näher ein in meinem Seminar.
Seminar
„Abwehrgestärkt ins neue Jahr – die Kraft ätherischer Öle“
Donnerstag, den 25.01.2018 von 19.00 bis 21.00 Uhr
Ort: Unser neuer Seminarraum im 1. Stock der Allee-Apotheke
Referentin: Apothekerin Birgit Köpps-Padberg
Kostenbeitrag: 10,- €
Anmeldung erforderlich bis 23.01.2018


Duft des Monats: Eiszitrone erfrischt und reinigt die Raumluft


Aktionspreis
10% Rabatt auf Eiszitrone und Halswohl aus unserer Aromatherapieserie
Halswohl wirkt antibakteriell, antiviral, schleimlösend und ist auch gut für die Stimmbänder


Impressum  |  Datenschutz   
     


Allee-Apotheke 
Birgit Köpps-Padberg 
Deisterallee 12   
31785 Hameln 
Telefon 0 51 51 / 2 20 21   
Fax 0 51 51 - 4 48 16   
mail@allee-apotheke-hameln.de